Freitag, 25. April 2014

Drachen zähmen leicht gemacht...

Vivifee ist ein großer Fan von dem Drachen Ohnezahn. Keine Serie wird davon hier verpasst. Und auf den zweiten Teil, der bald im Kino läuft, wartet sie schon ganz gespannt. Wie gerne hätte sie so einen Drachen... Aber mal ehrlich, die Drachen die es zu kaufen gibt, sind schon sehr - na, wie soll ich es sagen?- häßlich! Also habe ich ein wenig gegoogelt. Denn nähen kann ich ja schließlich! Und siehe da, ich habe eine Anleitung gefunden! Und das Beste daran ist, sie ist soooo toll beschrieben, dass wirklich jeder so einen tollen Drachen nähen kann! Was man braucht, ist Zeit. Fix genäht ist er nicht! Ich habe mindestens 14 Stunden daran gesessen. Aber das Ergebnis lohnt sich alle mal.

Sabine von Liebes Binchen hat diese tolle Anleitung geschrieben! Und sie ist wirklich ein liebes Binchen, denn sie steht einem mit Rat und Tat zur Seite!! Hier noch mal ein großes Lob und vielen Dank für diese tolle Anleitung!

Ganz untätig war ich natürlich auch nicht, denn ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich denn die Augen für den Drachen gestalten möchte. Die Idee, das man die Augen aufsticken könnte, kam mir schnell! Allerdings habe ich nichts Passendes gefunden. Zudem sollte ja auch noch die Prothese mit dem Totenkopf bestickt werden. Aber auch da habe ich nichts gefunden. Daher habe ich dann die Augen und den Totenkopf selber digitalisiert.

Wer mag, der kann sich gerne die Stickdatei hier als Freebie mitnehmen. Die Datei ist im PES Format und kann im kleinen 10x10 Rahmen gestickt werden. Die Datei ist NUR zum privaten Gebrauch bestimmt!! Solltest du die Stickdatei für deinen Ohnezahn gestickt haben, wäre ich über eine Rückmeldung dankbar :-)

Jetzt ist aber genug geredet! Wir  haben nun einen neuen Mitbewohner! Und wirklich, der Nachtschatten Ohnezahn ist wirklich ganz lieb und zutraulich. Ein wenig neugierig ist er auch :-) Schaut selber:

Kaum dreht man sich um, futtert er schon das Schnittlauch auf :-)








 Der kleine Drache liebt es auch, sich in die Sonne zu setzen :-) Wie ihr seht, ist er ganz brav!









Kommentare:

  1. Der ist ja sehr schön geworden. Und so ein umtriebiger kleiner Kerl. ;-)
    Deine schönen Augen habe ich mir mal gespeichert, nachdem der Große gerade sämtliche Folgen geschenkt bekommen hat, wird der Wunsch hier vielleicht auch bald laut...

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, na dann besorg schon mal schwarzen Stoff!! V. freut sich schon auf den 2. Teil im Kino! Ist klar, wer dann mit darf oder??

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schön ist dein Ohnezahn geworden. Jetzt weiß ich endlich auch deine Blogadresse. ;)
    Ich werde dich mal verlinken, damit andere sich auch so tolle Augen sticken können.
    Liebste Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  4. Superschön geworden!

    Ich beneide deine Tocher gerade glühend!

    Seit dem ersten Kinofilm bin ICH nämlich glühender Ohnezahn-Fan und werde mir irgendwann den Wunsch nach einem eigenen Nachtschatten erfüllen.

    Ich habe zwar keine Stickmaschine, bin aber guter Dinge, dass ich mit Geduld und Spucke (okay, davon vielleicht eher weniger) jemanden auftreiben kann, der mir die Dinger stickt. :-)

    Euch dann auf alle Fälle viel Spaß beim Kinobesuch und passt mir dort bloß gut auf den Süßen auf, die Klaugefahr ist gigantisch - wo wohnt ihr nochmal gleich? *lach*

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
    Sabine

    AntwortenLöschen