Donnerstag, 18. Dezember 2014

Brot Backmischung im Glas

Dieses Jahr mal was anderes :-) Sonst habe ich oft Kekse zu Weihnachten gebacken und verschenkt. Dieses Mal wollte ich was, das man nach Weihnachten auch noch gerne backen mag :-). Daher kam mir die Idee, eine Backmischung für ein Brot in ein Glas zu schichten. Und hier der erste Schwung!

Und? Wollt ihr das Rezept? 

Ihr braucht: 
Ein (Einmach)Glas 500 ml (meine sind von Ikea)

170 g Dinkel Vollkornmehl
170 g Weizenmehl
2/3 Päckchen Trockenhefe
1/2 TL Salz
2 EL Italienische Kräuter
2 EL geröstete Zwiebeln
3 EL getrocknete Tomaten

Alle Zutaten nacheinander in das Glas füllen und die Mehlschicht fest zusammendrücken. Am besten das Glas mehrmals fest auf einen harten Untergrund klopfen und evtl noch mal das Mehl mit einem Löffel fest drücken, Das Mehl muss richtig fest im Glas sein sonst bekommt ihr die Zutaten nicht alle in das Glas. 

Ich habe in dieser Reihenfolge geschichtet:

Dinkelmehl
Salz 
Hefe
Kräuter
Weizenmehl 
Zwiebeln
Tomaten

An das Glas habe ich dann noch folgende Backanleitung hinzugefügt:

Brot mit getrockneten Tomaten, Zwiebeln und ital. Kräutern

Bitte noch hinzufügen:
300 ml Natur-Joghurt

Zubereitung:
Die Backmischung in eine Schüssel geben, den Joghurt hinzufügen und ca. 15 Min mit der Küchenmaschine verkneten.

Den Teig mit einem Küchenhandtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

 Dann den Teig erneut gut durchkneten und in eine Kastenform geben. Die Tomaten an der Oberfläche in den Teig drücken, damit sie beim Backen nicht dunkel werden.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Währenddessen den Teig ruhen lassen. Sobald der Backofen die Temperatur erreicht hat, das Brot mit etwas Milch bestreichen und in den Backofen auf unterster Schiene 20-25 Min backen. Das Brot vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.


Kommentare:

  1. Tolles Rezept - vielen Dank !!!
    Kuchenmischungen im Glas hab ich schon gemacht - Brot noch nicht.
    Grüße aus Österreich,
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids
    (Sabine)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne! Ich hoffe, es schmeckt :-)

      Löschen
  2. Liebste Frau Vivifee... da deine Keks-Mischung schon super war, werde ich mir mal die Brotmischung merken. Mal schauen wo und wie sie zum Einsatz kommt ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelegenheiten gibt es doch immer ;-) Der Sommer kommt bestimmt und das Brot ist auch super zum Grillabend!
      Lg

      Löschen