Mittwoch, 7. Dezember 2011

Mug Rug der Erste

So, nach dem ich jetzt so viele kleine Reste hatte, habe ich mal einen Mug Rug genäht. Denn zu der verdienten Pause gehört doch auch was für´s Auge :-)

 Sieht doch wirklich nett aus! Fehlt nur noch jemand, der einen das an´s Sofa bringt :-)
Und von dem Backhandschuh sind die Reste. Dieses Mal ohne Daumen für den Opa zu Weihnachten.

Kommentare:

  1. Da hast du recht - auch in der pause sollte es bunt sein ;-)) Ich finde die Sachen echt schick :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sachen hast du da wieder genäht.
    Wenn ich es schaffe, will ich meinem Mann einen Mug rug für seine home-office-Tage nähen, vorher kommen aber noch Backofenhandschuhe für den Weihnachtsmarkt.

    Lg
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo !!!!

    Ich bin schon Leser auf deinem Blog

    Übrigens ein sehr schöner Blog gefällt mir richtig gut.

    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal auf meinen Blog vorbei schaust

    Und Leser bei mir wirst, fals du es noch nicht bist.

    http://www.super-naschkatze-80.blogspot.com/

    Viele Liebe Grüße aus Mönchengladbach !!

    Petra

    AntwortenLöschen